Das Formular E106

 

Deutsche Grenzgänger sind per Gesetz grundsätzlich in dem Land der Erwerbstätigkeit, also in der Schweiz versicherungspflichtig (es sei denn, Sie haben von Ihrem Optionsrecht Gebrauch gemacht,  sich davon befreien lassen und sind in Deutschland versichert).

Damit Sie aber trotzdem „zu Hause“ in Deutschland zum Arzt können, muss bei der zuständigen Versicherung (in der Schweiz) das Formular E106 angefordert werden, damit Sie auch in Deutschland Sachleistungen bei Krankheit und Mutterschaft in Anspruch nehmen können.

79639 Grenzach-Wyhlen, Hörnle 68 (Nähe Basel - direkt vorm Zoll)
Telefon: 07624 98484-0 Telefax: 07624 98484-44
info@die-cityagentur.de