Neue Grenzgänger Statistik – fast 60% aller deutschen Grenzgänger stammen aus den Kreisen Lörrach und Waldshut

am .

Wie die neuen statistischen Daten der Wirtschaftsregion Südwest (WSW) veranschaulichen, arbeiten aus den Kreisen Lörrach und Waldshut fast 37.000 Grenzgänger in der Schweiz. Mit dieser Zahl stellen diese beiden Landkreise fast 60% der deutschen Grenzgänger in der Schweiz (insg. 61.539).

 

Die neue Statistik zeigt darüber hinaus auch, dass die Zahl der Grenzgänger auch im letzten Jahr insgesamt weiter angestiegen war, jedoch musste man feststellen, dass die Wachstumskurve der Grenzgänger im Vergleich zu den Vorjahren deutlich flacher geworden ist.

 

Die bevorzugten Arbeitskantone der Grenzgänger aus dem Raum Lörrach sind nach wie vor die zwei Basler Kantone. Die Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft sind laut der vorliegenden Zahlen das Ziel von fast 17 500 Pendlern aus dem Kreis Lörrach.

 

Im Kreis Waldshut liegt derweil der Kanton Aargau vorne, jedoch arbeiten ca. 2.000 Pendler aus dem Kreis Waldshut ebenfalls in den Basler Kantonen. Damit belegen diese den Spitzenplatz als Ziele der südbadischen Grenzgänger die in die Schweiz pendeln.

 

Quelle: http://www.wsw.eu/unsere-region/zahlen-und-fakten.html

79639 Grenzach-Wyhlen, Hörnle 68 (Nähe Basel - direkt vorm Zoll)
Telefon: 07624 98484-0 Telefax: 07624 98484-44
info@die-cityagentur.de